Liebster Award 2015

Zack boing, eine „Liebster Award“ Nominierung von tyreeez! Diese Auszeichnung soll kleineren Blogs helfen, bekannt zu werden. Ich bedanke mich sehr herzlich, dass er an wattndas gedacht hat und habe mir gerne die Zeit genommen, seine Fragen zu beantworten.

Was bedeutet bloggen für dich?

Bloggen bedeutet für mich, den Kopf frei zu kriegen, abzutauchen, mich mit den Themen zu beschäftigen, die mich interessieren und mir absolut Spaß machen.

LiebsterAward

Gibt es Tage an denen du überhaupt keine Lust zum Bloggen hast oder könntest du ununterbrochen drauflos schreiben?

Ich habe eigentlich immer Lust zu schreiben – aber manchmal einfach keine Zeit. Deswegen ist das regelmäßige bloggen für mich eher eine Frage der Disziplin. Da wir kurz vor dem Jahreswechsel stehen, habe ich mir für 2016 generell vorgenommen, mehr Lebenszeit auf die Dinge zu verwenden, die mir Spaß machen und tadaaaaaa, gerade klappt es! Nun denke nicht nur darüber nach, ein Thema in Blogform zu bringen, sondern mache es direkt. Jetzt heißt es auch zukünftig, einfach die Zeit dafür nehmen!

Welcher Film hat dir zuletzt gut gefallen und warum?

Star Wars VII. Ich war seit langem mal wieder mit meinem kleinen Bruder im Kino und wir haben uns den Bauch mit Krams vollgestopft und danach lange über den Film gesprochen. Es sind viele Kindheitserinnerungen mit der Star Wars Saga verknüpft, weil meine beiden Geschwister und ich jede Episode mehrfach verschlungen und am Ende immer nachgespielt haben.

Hast du eine/n absoluten Lieblingsschauspieler/in? Wenn ja, warum?

Puh, das ist eine sehr schwierige Frage. Ich habe nicht den einen absoluten Lieblingsschauspieler bzw. -schauspielerin. Ich bewundere beispielsweise Jodie Foster. Sie ist eine facettenreiche Schauspielerin, wurde schon einmal von einem Löwen angefallen (und wer kann das schon von sich behaupten?) und hat einen wahnsinnig hohen IQ.

Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie wichtig ist dir bei der Filmauswahl das Filmcover (nennt man das so?^^)? Bzw. wie sehr beeinflusst es deine Entscheidung?

Mmmh. Diese Wichtigkeit hat sich für mich im Laufe der Jahre relativiert. Frei nach dem Motto „Beurteile ein Buch nicht nach seinem Cover“, schaue ich mir eigentlich immer erst zu einem Film den Trailer auf youtube an. Das bringt, meiner Meinung nach, einen etwas tieferen Einblick und dadurch eine bessere Entscheidungsgrundlage.

Was würdest du wählen: Unbegrenzt und kostenlos Bücher lesen oder Filme/Serien sehen?

Also das sind schon schwierige Fragen hier, lieber tyreeez  – ich liiiiiiebe Serien und Filme. Aber Bücher waren, sind und werden immer ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben sein. Wenn ich nur die Wahl zwischen Bücher und Filme/Serien habe, dann entscheide ich mich auf jeden Fall für die Bücher. Ich hoffe allerdings, dass diese Wahl nicht ausschließend gemeint ist und ich immer die jeweiligen Vorzüge von allen Medien genießen kann. 😉

Wenn du eine Person aus der Vergangenheit treffen könntest, wer wäre es?

Meine Oma.

Was würdest du ihr/ihm sagen?

Dass sie mir wahnsinnig fehlt.

Was oder wer hat dich das letzte Mal zum Lachen gebracht?

Meine beiden Nichten.

So kurz nach Weihnachten: Hat Weihnachten deiner Meinung nach seine wahre Bedeutung verloren?

Mir fällt es schwer, auf diese Frage eine generelle Antwort zu geben. Ja, ich glaube, dass Weihnachten viel zu kommerzialisiert ist und dass das Geschenke austauschen zu sehr im Vordergrund steht – aber, nach meiner persönlichen Erfahrung, verändert sich die Bedeutung von Weihnachten (wieder), wenn man älter wird. Die gemeinsame Zeit mit der Familie wird dann von Jahr zu Jahr wichtiger.

Hast du gute Vorsätze fürs neue Jahr?

Ja – regelmäßig bloggen, mehr reisen, viel lesen, tolle Filme schauen, spannende Serien entdecken, mehr Fahrrad fahren, viel Zeit mit den Herzmenschen verbringen.

Der Leitfaden für den Liebsten-Award

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat.
  3. Nominiere 2 (bis 11) weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. 
Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
  7. Das Beitragsbild kannst du optional in deinen Beitrag einfügen.

Meine Nominierten:

Popcornfilme

Meine Kritiken

Cupcakes & Co

Meine elf Fragen an die Nominierten:

  1. Bist du eher ein Kaffee- oder Teemensch?
  2. Welche Rolle spielen Bücher in deinem Leben – welches ist dein Herzbuch?
  3. Was musstest du im Laufe deiner Bloggerzeit lernen?
  4. Wie sieht für dich der perfekte Tag aus?
  5. Welchen Film kannst du immer und immer und immer wieder schauen?
  6. Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?
  7. Aus dem Bauch heraus: Langschläfer oder Frühaufsteher?
  8. Was ist für dich das schwierigste am Bloggen?
  9. Wofür lässt du alles stehen und liegen?
  10. Wohin möchtest du in deinem Leben noch reisen?
  11. Wenn deine Laune am Boden ist, was machst du, um dich wieder aufzuheitern?

Ich hoffe auf viele interessante Antworten! Ahoi!

 

2 Gedanken zu „Liebster Award 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s